YOUNIFORM

Allgemein , Editorial, Illustration, Infodesign


YOUNIFORM - Ein Subkulturen Bilderbuch

Subkulturen waren und sind ein allgegenwärtiges Thema. Punks, Metaller, Hipster oder etwa Skins sind Angehörige von Subkulturen, die uns tagtäglich auf der Straße begegnen. Doch was wir über sie zu wissen glauben, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung meist als Klischee oder Vorurteil. Subkulturen sind komplexe soziale Gebilde, die einer konstanten Dynamik unterliegen. Selbst wenn man sich Jahre mit einer Subkultur beschäftigte, könnte man nie jedes ihrer Details aufdecken. Somit wird auch kein Buch, sollte es noch so viele Seiten beinhalten, jemals in der Lage sein, eine Subkultur im Ganzen, also so, wie sie wirklich ist und wie sie vor allem auch von ihren Mitgliedern wahrgenommen wird, darzustellen, denn sie verändert sich immer und bildet stetig neue Unterkategorien aus.


Doch gerade wegen dieser fast unüberschaubaren Artenvielfalt an Subkulturen ist es wichtig, sich mit ihnen zu beschäftigen und sie näher zu beleuchten. Aufgrund dieses enormen Formenreichtums werden in diesem Buch zwölf ausgewählte männliche Subkulturentypen analysiert und präsentiert. Die entstandenen exemplarischen Musterbeispiele erheben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Allgemeingültigkeit, sie stellen vielmehr eine Karikatur der jeweiligen Subkultur dar. Dieses Buch möchte nicht aussagen, dass alle Anhänger einer Subkultur so sind, wie sie hier definiert werden, es stellt vielmehr ihren größten gemeinsamen Nenner heraus. So entsteht ein teilweise überzeichneter Prototyp, in dem sich jedes Mitglied an irgendeiner Stelle wiederfinden kann.


Infolge dieser Arbeit werde ich zunächst auf die Jugend, Jugendkultur und Subkultur eingehen. Danach werde ich das Thema der Kleidung näher beleuchten und ihre Beziehung zu den Subkulturen näher erläutern. Anschließend werden zwölf gegenwärtige Subkulturen mit ihrer Geschichte und den jeweiligen Hintergründen portraitiert.





YOUNIFORM - Die Ausstellung